Wärmemanagement

Hauptmenü

Therapeutisches Ziel: Normale Körpertemperatur bzw. T° > 34°.

Wärme-Management. Die Gerinnungsvorgänge sind enzymatische Reaktionen, die bei 37 °C Körpertemperatur am besten verlaufen. Dementsprechend führt Hypothermie per se zu einer Gerinnungsstörung. Darüber hinaus sequestrieren Thrombozyten unter Hypothermie in die Leber, wodurch eine Thrombozytopenie entstehen kann. Die Normalisierung der Körpertemperatur über ein Wärme-Management trägt zum optimalen Ablauf der Hämostase bei. Hierzu soll möglichst eine Körpertemperatur von 37°C angestrebt werden.

Mehr unter FAQ: Hypothermie